Interleave

Interleave
I
Interleave,
 Multimedia: ein gemeinsames Audio-Video-Format, bei dem Audio- und Videokomponenten in abwechselnden Blöcken gespeichert werden. Bekanntestes Beispiel ist das von Microsoft als Bestandteil von Video for Windows eingeführte AVI-Format (AVI).
II
Interleave
 
[dt. »Versatz«] der, (Interleaving), beim Arbeitsspeicher: Interleaved Memory.
III
Interleave
 
[dt. »Auslassen«, »Versatz«] der, bei Festplatten: Verfahren, das ältere Festplatten benutzten, um Lese- oder Schreibzugriffe zu beschleunigen.
 
Ausgangspunkt war das Problem, dass wegen der hohen Umdrehungsgeschwindigkeit der Plattenstapel im Festplattenlaufwerk einerseits und der geringen Übertragungsrate in den Arbeitsspeicher sowie der relativ langsamen Laufwerkselektronik andererseits nicht mehrere benachbarte Sektoren unmittelbar nacheinander gelesen werden konnten: Waren die Daten eines Sektors übertragen, hatte sich nämlich der Plattenstapel schon über den Anfang des nächsten Sektors hinaus gedreht. Damit konnte dieser Folgesektor erst mit der folgenden Umdrehung ausgelesen werden, was die Zugriffsgeschwindigkeit deutlich verlangsamte.
 
Um die so entstehenden Wartezeiten zu vermeiden, wurden sequenzielle Daten nicht in direkt aufeinander folgende Sektoren geschrieben, sondern versetzt abgelegt, was man als Interleave bezeichnet: Jeweils ein, zwei oder drei Sektoren wurden nach jedem Sektorzugriff ausgelassen. Beim Zugriff auf die Daten wurde entsprechend nur jeder zweite, dritte oder vierte Sektor gelesen. Durch dieses Auslassen von Sektoren blieb genügend Zeit, die Daten eines Sektors zu verarbeiten und dann auf den Sektor mit den Folgedaten zuzugreifen, ohne eine weitere Umdrehung abwarten zu müssen. Auch hier entstand gewöhnlich eine Wartezeit; sie war aber wesentlich kürzer als beim Abwarten einer kompletten Umdrehung.
 
Beim versetzten Zugriff auf Sektoren sind mehrere Umdrehungen der Festplatte notwendig, um eine komplette Spur zu lesen. Das Verhältnis, das die dafür nötige Anzahl von Umdrehungen ausdrückt, bezeichnet man als Interleave-Faktor. Werden z. B. jeweils zwei Sektoren übersprungen, sind drei Umdrehungen nötig, um alle Sektoren einer Spur zu lesen, und der Interleave-Faktor beträgt 1 : 3. Bei einen Interleave-Faktor von 1 : 1 befinden sich die Daten in aufeinander folgenden Sektoren und die ganze Spur wird in einer einzigen Umdrehung gelesen. Genau genommen handelt es sich hier aber nicht mehr um einen Versatz bzw. Interleave, da keine Sektoren ausgelassen werden.
 
Ältere Controller, die mit einem Interleave-Faktor von 1 : 1 arbeiten konnten, bezeichnete man auch als 1 : 1-Controller. Bei heutigen Festplatten hat der Interleave keine Bedeutung mehr, weil sie sehr schnell zugreifen und übertragen können.

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Interleave — In ter*leave , v. t. [imp. & p. p. {Interleaved}; p. pr. & vb. n. {Interleaving}.] [Pref. inter + leaf.] 1. To insert a leaf or leaves in; to bind with blank leaves inserted between the others; as, to interleave a book. [1913 Webster] 2. Hence:… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • interleave — ► VERB 1) insert blank leaves between the pages of (a book). 2) place something between the layers of …   English terms dictionary

  • interleave — [in΄tər lēv′] vt. interleaved, interleaving to put an interleaf or interleaves in …   English World dictionary

  • Interleave — Der Begriff Verschränkung oder englisch Interleaving (engl. to interleave „verschachteln, überlappen“) bezeichnet den Prozess, mehrere linear durchzählbare Objekte in einer speziellen Reihenfolge anzuordnen. Verwendet wird Interleaving heute… …   Deutsch Wikipedia

  • interleave — /in teuhr leev /, v.t., interleaved, interleaving. 1. to provide blank leaves in (a book) for notes or written comments. 2. to insert blank leaves between (the regular printed leaves). 3. to insert something alternately and regularly between the… …   Universalium

  • interleave — UK [ˌɪntə(r)ˈliːv] / US [ˌɪntərˈlɪv] verb [transitive] Word forms interleave : present tense I/you/we/they interleave he/she/it interleaves present participle interleaving past tense interleaved past participle interleaved to put something… …   English dictionary

  • interleave — transitive verb ( leaved; leaving) Date: 1668 to arrange in or as if in alternate layers …   New Collegiate Dictionary

  • interleave — verb a) To insert (pages, which are normally blank) between the pages of a book b) To intersperse (something) at regular intervals between the parts of a thing …   Wiktionary

  • Interleave — Прокладывать (чистые) листы (между страницами книги) …   Краткий толковый словарь по полиграфии

  • interleave — ● ►en /in tair liv/ n. m. ►DISQUE entrelacement. Utilisé essentiellement sur les disques. Les fichiers sont stockés dans des secteurs non contigus, ce qui permet une rotation plus rapide du disque. On a l habitude de dire entrelacement pour la… …   Dictionnaire d'informatique francophone


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»